Jagdfieber [Albtraum]

Der erste Traum im neuen Jahr war direkt eine Odyssee der Angst. Sollte diese neue Tablette nicht Albträume verhindern? Es war jetzt der dritte Albtraum in Folge, dazu leider der heftigste. Nach der gestrigen Nacht vielleicht auch kein Wunder, aber dazu später mehr. …   Eine kleine Stadt am Meer war in Sonne getaucht. Sturzbetrunken…

Ein weiteres Jahr…

„Nicht mal 24 Stunden bis zum Jahreswechsel.“, suppt mir die Phrase motivationslos aus dem ersten Gedanken geradewegs ins Gefühl der Einsamkeit, als ich gerade auf die Uhr schaute. Obwohl es eigentlich ganz cool ist, dass ich ein quasi Einzelzimmer bekommen habe, nachdem ich vor 2 Nächten notaufgenommen wurde in Eickel. Es war wirklich an der…

Coma White Christmas

Ob ich mein dickes Minus auf dem Konto wohl mit dem Einreichen von Medikamenten-Quittungen wieder ansatzweise in den Griff bekomme? Gab kein Weihnachtsgeld von niemandem… Hätte ich mal bloß nicht drauf geschaut gerade… Post öffnen will ich gerade auch nicht, sind eh nur Mahnungen, so wie es aussieht. @.@ Wann bin ich wohl endlich wieder…

Existenzzweifel [SVV Trigger]

Alles versinkt in einem schwarzen Meer aus Zweifeln. Seit meinem letzten Blogbeitrag habe ich erneut 2x zur Klinge gegriffen… Die Schnitte werden mehr, werden tiefer, werden heimlicher. In einer wachen Nacht saß ich am Schreibtisch im Büro, um meinen Freund nicht zu wecken. Schlaf finde ich entweder gar nicht oder über Tage hinweg. Immer mehr…

Unsichtbare Nadeln

Wenn einmal die Barriere durchbrochen ist, wird es schnell unerträglich. Meine Schmerztoleranz ist insgesamt enorm hoch, meine Psyche scheint es bis zu einem gewissen Grad immer blockieren zu können. In dissoziativen Zuständen könnte man mir ein Messer in den Rücken stechen, ich würde es nicht merken. Aber wenn ich dann etwas merke, dann hilft kaum…

Traumfragmente

Die Träume der vergangenen Nächte kleben an mir wie tote Fliegen an diesen Bändern, die man sich mitten im Raum aufhängt, wenn man keine Katzen hat. Immer wieder blitzen leichte Erinnerungsfragmente auf, flashbackartig. Erinnerungen an Träume können manchmal fast so niederschmetternd sein, wie real Erlebtes. Dennoch bieten sie mir eine gewisse Sicherheit: Reflektion. Im Unterbewusstsein…

Viel zu viel zu viel… [SVV Trigger]

Lähmend kriecht die Motivationslosigkeit in meine Augenlider. Sie brennen, diese Augen, die schon zu viel gesehen haben. Sie wollen sich wieder schließen, das Nichts beobachten als sei es der letzte verbleibende Ruhepol. Die schlaffen Glieder pulsieren von krankem Blut genährt. Blut… Wieder konnte ich die Klinge nicht liegen lassen. Scham? Nein… Dafür habe ich es…

Marilyn Manson in Düsseldorf

Die Tickets für das Konzert hatte ich bereits im August bestellt. Leider gab es zu dem Zeitpunkt bereits keine Meet & Greet Karten mehr, weshalb ich eine Weile sogar noch überlegte nach Dänemark zu fliegen. Ich entschied mich letztendlich dagegen und würde auf eine neue Chance hoffen ihn irgendwann einmal persönlich zu treffen. Vielleicht gar…

Hürden und Hindernisse

Gerne würde ich über meinen gesetzlichen Betreuer schreiben, sicher wird er nicht einmal mitlesen, weil er sich nicht für mich interessiert. Doch irgendwo fürchte ich Konsequenzen daraus. Von jemandem abhängig zu sein bedeutet eben auch immer diese Angst einen Fehler zu machen. Aber ist es ein Fehler, wenn man jemanden einfach nicht ausstehen kann und…

Schwarzer Spiegel 3.1

Liebe Menschen hinter den Bildschirmen, warum bewerten wir eigentlich neue Profilbilder häufiger und deutlich positiver, als hitzige Kritiken oder ehrliche Einblicke in das eigene Leben? Warum fällt es in der Mehrheit leichter Sympathie für Heile-Welt-Fassaden zu zeigen und warum schwerer, sich hineinzudenken in komplexe Prozesse, die die eigene Weltanschauung hinterfragen oder traurig stimmen?   Diese…

Vertrauen und Beweise

Bevor ich mich morgen auf mein Halloween-Thema fokussieren kann und Spaß habe, muss ich doch noch ein Kapitel für mich beenden. Es fällt mir schwer darüber zu schreiben, weil ich immer noch nicht klar und deutlich erkennen kann, was ich eigentlich will. Noch nie ist mir eine klare Abgrenzung so schwer gefallen, aber ich war…

Einladungen

Lähmende Angst steckt mir in den Knochen, mein Körper ein einziger Krampf. Da hatte ich mir doch so fest vorgenommen heute auf eine Geburtstagsfeier zu gehen, habe mich jetzt so lange darauf vorbereitet und doch rast mein Herz. Es schlägt mir bis in die Magengrube und erzeugt Übelkeit. Meine Gliedmaßen weigern sich auch nur eine…